Die Tiroler Frühjahrsmesse 2016

Wenn es zu grünen und zu blühen beginnt, ist es soweit: die 33. Tiroler Frühjahrsmesse bietet von 10. bis 13. März 2016 rund 40.000 Besuchern ein umfassendes Angebot.

Neben bewährten Schwerpunkten wie Freizeit, Campen und Caravan, Einrichten, Haushalt, Wellness oder Messeshopping feiert das 1. Tiroler Radlfestival Premiere. Radhändler und Radexperten laden dabei zum „Mittreten“, Informieren und Kaufen ein.

Parallel dazu geht die Feel Good – der Messeschwerpunkt für Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit – in seine zweite Auflage.

Für Tirolerinnen und Tiroler mit grünem Daumen bietet die Tiroler Frühjahrsmesse außerdem die perfekte Gelegenheit, um den eigenen Garten auf Vordermann zu bringen.

Und wer auf der Tiroler Frühjahrsmesse die Grillsaison einleiten möchte, kann beim „Grillspektakel der Hobbygriller“ die Kohlen fleißig anheizen.

Für Autobegeisterte gibt es zudem die Möglichkeit, beim Tiroler Autosalon rund 100 verschiedene Fahrzeuge zu bestaunen. 

Ein „modischer“ Frühling wartet auf alle Tiroler Gartenliebhaber

Für Tirolerinnen und Tiroler mit grünem Daumen bietet die Tiroler Frühjahrsmesse von 10. bis 13. März 2016 wieder die perfekte Gelegenheit, um den eigenen Garten auf Vordermann zu bringen. Wie schon in den Jahren zuvor wird auch heuer am Innsbrucker Messegelände eine großflächige Frühlingslandschaft gestaltet. Unter dem Motto „Modisch Frühling“ können Besucher dort die vielfältigsten Gestaltungsmöglichkeiten, wie etwa die moderne Verwendung von Holz und Wasser im Garten oder die perfekte Mauergestaltung, entdecken. In einem 800 Quadratmeter großen Gartenzelt geben geschwungene Weg- und Beetformen, Frühlingsblumenbäche, bunt dekorierte Metallrahmen oder üppig bepflanzte Strauch- und Staudenbeete kreative Anregungen. Ein Baumstammpfad, ein Apfelgarten mit Holzkisten und Hängematten sowie ein Nadelholzwald mit einer geschichtenerzählenden Hexe laden zum Entdecken und Verweilen ein. Und damit auch die Pflasterwahl klappt, informieren und beraten professionelle Pflasterfirmen mit attraktiven Musterflächen und Steinen.

Auf der Tiroler Frühjahrsmesse 2016 geht es wieder heiß her, wenn das „Grillspektakel der Hobbygriller“ in seine zweite Auflage geht

Heiße Kohlen, glühender Grillrost und herzhafte Düfte: Das „Grillspektakel der Hobbygriller“ hat auf der Tiroler Frühjahrsmesse 2015 eine mehr als heiße Premiere hingelegt. Die besten Hobby-Grillmeister Tirols bewiesen mit guter Laune und dem richtigen Feingefühl für Grillspezialitäten,  was sie mit der Grillgabel so alles draufhaben. Und damit ist nicht genug, denn das erfolgreiche Hobbygrillen geht in die zweite Runde. Von 10. bis 13. März 2016 werden im Rahmen der Tiroler Frühjahrsmesse die Kohlen wieder fleißig angeheizt. Der vom Verband der Köche Österreichs (VKÖ, Sektion Tirol) organisierte Grillwettbewerb lädt alle Hobbygriller ein, sich „spicy“ und „hot“ auf dem Innsbrucker Messegelände zu duellieren. Ein „sweetes“ Ende ist mit Sicherheit garantiert, wenn dann die Profis aus Italien zeigen, wie Kuchen gebacken wird: nämlich auf dem Grillrost.

Anmeldung und Informationen zum Grillspektakel 2016 unter:
info@kochverbandtirol.com und auf www.kochverbandtirol.com